Das Streben nach Glück

Ich hatte gestern echt nen schönen Abend! War im Kino und Chrissi hat sich dazu bereit erklärt, mich zu begleiten! Danke!


Haben das Streben nach Glück gesehen und ich war absolut begeistert. Ohne Worte der Film! Ich als kleine Kinoheulsuse konnte mir die ein oder andere Träne nicht verkneifen! Ein wirklich wahnsinnig ergereifender Film! War ja am Anfang sehr skeptisch, weil man Will Smith nur aus anderen Genres kennt, und so war ich mal gespannt ob er den Anforderungen der Rolle gerecht werden konnte! Und ich kann aus vollem Herzen sagen: Ja, er ist es....mehr als das sogar! Meiner Meinung nach eine wahrliche schauspielerische Meisterleistung! Er vermittelt die Emotionen in einer Art und Weise wie man es sich schwer vollstellen kann, wenn man es nicht selber gesehen hat.

Das schauspielerisches Talent in der Familie liegen muss, beweist sein Sohn Jayden, der ja auch im Film seinen Sohn Christopher spielt! Absolut umwerfend! Ohne Worte! Kann diesen Film jedem ans Herz legen!

Nach dem Kino waren wir noch beim Spanier essen...mein erste Mal sozusagen, weil ich vorher noch nie Spanisch essen war! War wirklich sehr lecker! Danke Chrissi!

Auf Grund desses war ich gestern mal wieder sooooo spät im Bett aber für einen schönen Abend kann man gerne ein solches Opfer bringen!

Liebe Grüße

Jana

 

24.1.07 13:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen